MENU

ÜBER DEN VERLAG

Gründung und Anliegen des Verlages


Der „GSSP-Verlag“ wurde 2014 von G. Enamaria Weber-Boch und Dr. Wolfgang Boch gegründet. Er ist eine Unternehmung der Gesellschaft für systemische Sozialpädagogik gGmbH. Die Gesellschaft ist ein anerkannter Träger der Jugendhilfe. Seit 1999 ist die Gesellschaft Trägerin von Jugendhilfeeinrichtungen, mit dem Ziel Kinder, Jugendliche und ihre Familien in Problemlagen zu unterstützen.

Zudem ist die Gesellschaft  Fort- und Weiterbildungsträgerin und bietet systemische Weiterbildungen an. Fort- und Weiterbildung im Bereich Traumapädagogik, 

Systemische Fallaufstellungen in der Jugendhilfe sowie Fortbildung für Führungskräfte und Workshops in Selbstfürsorge.

Mehr als 35 Jahre Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe inspirierten uns, den GSSP-Verlag zu gründen.

Wir veröffentlichen Bücher, Kartensets und pädagogisch- therapeutische Methoden bzw. Materialien und unterstützen damit die Arbeit von pädagogischen und therapeutischen Fachkräften und Interessierten.

Durch unsere eigene, langjährige pädagogisch/therapeutische Praxis haben wir erkannt, dass verschiedene systemische, traumapädagogische und weitere Methoden/Materialen hilfreiche Instrumente sind, um Erkenntnisse zu gewinnen und gute Lösungen zu entwickeln. Der visuelle Sinn wird angesprochen, wodurch Erinnerungen und Assoziationen angeregt werden. Insbesondere durch die bildhaften Methoden, werden innere  Bilder  ins Bewusstsein transportiert. Ganz überraschend erscheint oftmals "Altes" in einem neuen Licht und stößt innere und äußere Prozesse an. Die Einbindung der visuellen Sinne, durch den Einsatz verschiedener Materialien in Pädagogik und Therapie, ermöglicht ein ganzheitliches, spielerisches, kreatives und nachhaltiges Lernen, wodurch tiefere Persönlichkeitsschichten angesprochen werden.

Wir freuen uns über Autoren, deren Anliegen es ist zu einer innovativen pädagogischen/therapeutischen Praxis, durch ihr Werk, beitragen zu wollen.
Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Email: info@gssp-verlag.de